Diagnosefunktionen für Landmaschinen Getriebe

Kategorie Embedded Softwareentwicklung
Firma ZF Friedrichshafen AG
Schwerpunkt Implementierung von Diagnosefunktionen nach J1939 für Landmaschinengetriebe und kundenspezifische Anpassungen
Zeitraum Q2 bis Q4 2013
Beschreibung Implementierung von umfangreichen Diagnosefunktionen für eine Landmaschinen Getriebesteuerung (Endkunden: CNH, ARGO, Deutz).
• Bereitstellen von Diagnosedaten aus dem gesamten Umfeld der Getriebesteuerung.
• Aufbereitung der Diagnosedaten nach J1939 Standard.
• Implementierung der Datenübertragung nach J1939 Norm.
• DM1, DM2 (Daten aus Fehlerspeicher) senden als Multi-Package.
• Berücksichtigung und gegenseitiger Ausschluss von gleichzeitigen Anfragen von mehreren Busteilnehmern.
• Erstellen einer internen Spezifikation nach Kundenvorgaben.
• Implementierung der zugehörigen CAN-Schnittstellen.
• Funktionstests am Getriebeprüfstand
Tools und Technologien CAN
Embedded C
Visual Studio
Vector CANoe
Vector CANalyzer
ClearQuest
ClearCase
Doors