Basissoftware/Treiber für Fahrer-Assistenzsystem nach SIL-3 Standards

Kategorie Embedded Softwareentwicklung
Firma Continental AG
Schwerpunkt Treiberentwicklung für Fahrer-Assistenzsystem nach AUTOSAR Standard
Zeitraum Q3 bis Q4 2011
Team 1 Mann
Beschreibung Die Arbeiten betreffen ein Fahrer-Assistenzsystem (Spurhaltesystem) für den Kunden Daimler-Benz. Es handelt sich um eine Master-Slave Architektur (Freescale MPC567x Power PC, 32-Bit, Dual-Core). Das Betriebssystem ist OSEK. Kommunikation erfolgt über Flexray.

Adaption der AUTOSAR Flash EEProm Emulation (FEE) an das Master-Slave Processing System (XPU).

• Konfiguration und Codegenerierung mit CESSAR.
• Low-Level Codeanpassungen und Tests.
• Konfiguration und Anbindung von firmeninternen Komponenten an AUTOSAR konforme Komponenten.
• Test.

Integration in Build-Umgebung.

Tools und Technologien AUTOSAR
MPC567x
Tasking C++ Compiler
MKS
CESSAR
OSEK