FTP Serveranbindung für digitale Messsonden

Kategorie Embedded Softwareentwicklung
Firma AquiTronic Umweltmesstechnik GmbH
Schwerpunkt Kommunikations-Schnittstelle für digitale Messsonden über GPRS Modem zu FTP Server.
Zeitraum Q1 2015 bis Q2 2015
Team 1-2 Mann
Beschreibung Die digitalen Hydrometrie-Messsonden / Datenlogger der Firma AquiTronic verfügen über eine RS485 Schnittstelle. Für den Datenaustausch mit den Sonden wird ein spezielles firmeneigenes Protokoll verwendet.

Ziel der Entwicklung war es eine Fernabfrage der Sonden über ein GPRS Modem zu ermöglichen. Dabei ging es zum einen um die Anzeige aktueller Messwerte, zum anderen um die Konfiguration des Datenloggers, sowie das Auslesen gespeicherter Messdaten und den regelmäßigen automatischer Upload von Messdaten auf einen FTP Server.

Das von AquiTronic entwickelte Hardwaremodul basiert auf der OEM Modem Engine Q268x von Sierra-Wireless. Die Umsetzung erfolgte mit der Entwicklungsumgebung von Sierra-Wireless unter Verwendung der Open-AT Bibliothek (Programmiersprache C).

Die Umsetzung erfolgte in zwei Stufen.
Zunächst wurde eine Funktionsbibliothek für die Kommunikation mit den AquiT-ronic Sonden entwickelt. Diese beinhaltet auch das Anlegen passender Daten-strukturen zum temporären Ablegen der Sondendaten und gespeicherter Mess-werte aus der Sonde. Außerdem die Umsetzung der erforderlichen Befehlsabläufe zum Auslesen der Daten und die Aufbereitung der Messdaten (z.B. Umwand-lung Rohdaten in ASCII).
Die zweite Stufe umfasste die Kontaktaufnahme zum FTP Server (mit Authentifizierung), das Ablegen der Messdaten auf dem Server, sowie die Entgegennahme von Konfigurationsanweisungen vom Server.

Tools und Technologien Embedded C
Sierra-Wireless Airline Q268x
Open-AT
Developer Studio